2016

Sibylle Kegelmann, Gießen, Deutschland billi-und-die-muellmafia@cybor.de

Sibylle Kegelmann (Billi): Gesang Volker Grimm (Johnny G.): auch Gesang Eckhard Kegelmann (Eck): Akustische Gitarre, Gesang Alexander Polczynski (Alex): E-Bass Roland Pieper (der Roland): Schlagzeug

Neben den alten Müllmafialiedern, die jetzt entschärft und unplugged wurden, gibt es jede Menge neue Lieder, die musikalisch irgendwo zwischen Rock, Chanson und „Element of Crime“ anzusiedeln sind. Die deutschsprachigen […]

Die Müllmafia spielte in den 1990er Jahren eigene Lieder, die allesamt in Proberäumen in verschiedenen Gießener Kellern entstanden. Die deutschsprachigen Texte waren oft derb, ironisch und den Probeterminen zu später […]

wir in der soundcloud

Auch die Lieder unserer neuen CD „was zu beweisen wär´“ findet Ihr nun in der SoundCloud – zu Streamen und downloaden: https://soundcloud.com/user-522340504